Allgemein

Schutzkleidung

Schutzkleidung

Die Schutzkleidung kommt dann zum Einsatz, wenn die Sicherheit des Arbeiters durch andere Maßnahmen nicht gewährleistet werden kann. Arbeitskleidung erfüllt eine besondere Funktion und ist aus Gründen des Arbeitsschutzes während der Arbeitszeit Vorschrift. Im Fokus steht die Gesundheit der Arbeitnehmer. Mit entsprechender Kleidung werden Verletzungen durch gefährliche Einflüsse wie Feuer oder Chemikalien vermieden. Dabei muss eine Schutzkleidung besondere Anforderungen erfüllen sowie bei Extrembedingungen widerstand- und auch strapazierfähig sein.

Man spricht hier auch von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA), teile der PSA können unter anderem sein – von Kopf bis Fuß- :

Vom Kopf bis zum Fuß

Das Tragen von Arbeitsschutzkleidung muss vom Arbeitgeber ermöglicht werden und ist im Arbeitsschutzgesetz geregelt. Anhand gesetzlich vorgeschriebenen, regelmäßigen Gefährdungsbeurteilungen werden entsprechende Maßnahmen getroffen, die für alle Arbeitnehmer Pflicht sind. Für die Anschaffung der geforderten Arbeitsschutzkleidung muss der Arbeitgeber aufkommen. Darüber hinaus ist er dafür verantwortlich, die Mitarbeiter über das Gefahrenpotential aufzuklären und im Umgang mit der Schutzausrüstung zu schulen.

Die Gefahren werden in unterschiedliche Kategorien eingeteilt: Aggressive Reinigungsmittel stellen zwar eine Gefährdung dar, aber beispielsweise beim Umgang mit radioaktivem Material besteht ein weitaus höheres Risiko da.

Arbeitskleidung ist nicht gleich Arbeitskleidung

Je nach Beruf erfüllt die Arbeitskleidung unterschiedliche Aufgaben: Manchmal ist sie einfach nur schick, in anderen Branchen sorgt sie für Hygiene oder den Schutz privater Kleidung. Die wichtigste Aufgabe, die der Arbeitskleidung zuteilwird, ist jedoch der Schutz von Gesundheit oder gar des Lebens. Die Auswahl der Arbeitskleidung sollte daher nicht leichtfertig treffen, sondern gut durchdacht sein.

Ein weiterer Punkt der nicht außen vor bleiben darf ist der Träger. Die Bequeme eigene Kleidung aus angenehmen Materialien und die Berücksichtigung von modischen Aspekten sollte man bei der Auswahl passender Arbeitskleidung unbedingt berücksichtigen, damit sich auch wohl fühlt. Für eine lohnende Investition in Arbeitskleidung sollte sie außerdem möglichst langlebig und strapazierfähig sein.

Wenn auch Sie Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Arbeitskleidung benötigen, beraten wir Sie gerne mit individuellen Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.